SensorStim Neurotechnology Mobilität neu erleben

Unsere Idee

Go to Sensoren

Sensoren

Die Sensoren sind unsere “Sinne”. Wir erfassen Muskelaktivität (Myografie) und Bewegungen (Inertialsensorik) in Echtzeit. Das System kann sich den individuellen Bedürfnissen der Anwender anpassen und auf innere und äußere Einflüsse reagieren.

Go to Algorithmen

Algorithmen

Intelligenz im Sensor, dem Smartphone oder Tablet und im Stimulator ermöglicht ein optimales Zusammenspiel unter komplexen Einsatzbedingungen. Damit alles robust und einfach anzuwenden ist, haben wir besonders intensiv über die Algorithmen nachgedacht.

Go to Stimulation

Stimulation

Mit unserem mobilen und miniaturisierten Stimulator werden über selbstklebende Elektroden elektrische Impulse in den Körper eingebracht – nicht invasive Neurostimulation. Funktionelle Bewegungen, Schmerzlinderung und vieles mehr ist wieder möglich.

Mobilität

Unsere Erfahrungen aus 15 Jahren Forschung im Bereich motorische Rehabilitation zeigen, was alles machbar ist. Auch bei Menschen mit schweren Behinderungen sind komplexe Bewegungen, wie Gehen, Greifen und Fahrradfahren wieder möglich.

Neurotechnologie

sensorbasiert, einfach und robust, individuell

Unsere Zielgruppe sind Menschen mit motorischen und sensorischen Einschränkungen, Schmerzgeplagte, Rehabilitanden: Menschen mit Behinderung, die ihre Lebensqualität verbessern wollen. Unser Angebot basiert auf einem ultrakompakten ESD-Kit (engl. ESD - Electrical Stimulation Device), bestehend aus einem universellen, mobilen und miniaturisierten Stimulator kombiniert mit intelligenten Funksensoren. Die Bedienung erfolgt per App auf einem Smartdevice wie Smartphone oder Tablet. Die Sensoren gestatten der Anwendung, sich optimal an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

Das Team

Constantin Wiesener

Development

Hanno Voigt

Quality

Dr. Thomas Schauer

Research